Schulinterne Leistungsnachweise Ergotherapie

Schulinterne Leistungsnachweise

Es werden regelmäßig Leistungsnachweise geschrieben.

In der Regel werden je zwei Leistungsnachweise an einem Vormittag geschrieben, die mindestens drei Wochen vorher angekündigt werden.

Außerdem gibt es zwei handwerkliche Zwischenprüfungen.

In den Fächern Anatomie und Dokumentation wird zusätzlich eine mündliche Prüfung abgelegt.

Während des Praktikums legen die Schüler zwei sogenannte Sichtstunden ab. Diese beinhalten die Planung und die praktische Durchführung einer Therapiestunde sowie die schriftliche Zusammenfassung dieser in Form eines Sichtstundenberichtes. Anschließend findet eine Nachbesprechung mit dem jeweiligen Praktikumsbetreuer statt.